Skip to main content
Wohlduftendes Koeppsche - Natürliche Parfums

Koeppsches Dufterei(he): Wohlgeruch hoch 3
Kooperation

In den vergangenen Wochen habe ich euch in meiner Beitragsserie „Koeppsches Dufterei(he)“ bereits über meinen Weg weg von den konventionellen Düften und über den mit viel Liebe betriebenen üppig ausgestatteten Shop von Marisco Naturkosmetik berichtet.

Aller duften Dinge sind drei.

Heute folgt mein (vorerst?) letzter Teil rund ums Thema Düfte, in dem ich euch drei der zahlreichen wunderbaren Nischendüfte, die Marisco Naturkosmetik führt, vorstellen möchte.

Wie ich bereits im 2. Teil schrieb, entstand aus dem Mailverkehr mit Frau Scheiffgen (der Inhaberin von Marisco) heraus die Idee, eine Kooperation anzugehen. „Düfte testen & drüber schreiben“ – so der recht grobe Plan. (mehr …)

Wohlduftendes Koeppsche - Natürliche Parfums

Koeppsches Dufterei(he): Marisco Naturkosmetik
Kooperation

Vor einigen Tagen habe ich bereits über meinen Weg zu naturnahen und natürlichen Düften berichtet. Heute setze ich die „Dufterei(he)“ mit Teil 2 fort & möchte euch über Marisco Naturkosmetik  berichten. Inklusive Interview-Teil mit Gabriele Scheiffgen von Marisco!

Teil 3 über meine Probe-Düfte folgt ist schon in Arbeit!

Marisco – Feines mit

Auf Marisco stieß ich bei einem meiner zahlreichen Online-Streifzüge auf der Suche nach Natur-Parfums.

Die meisten Onlineshops, die Nischen-Produkte anbieten, führen eine überschaubare Auswahl an Herstellern und auch Sparten, z.B. nur Düfte und Seifen oder nur Produkte von 3,4 Herstellern. Marisco hingegen bietet eine breite Auswahl sowohl an Marken als auch an Produktsparten. Da bekomme ich glatt das Gefühl, virtuell durch einen echten gut sortierten Naturkosmetik-Laden zu streifen! (mehr …)

Wohlduftendes Koeppsche - Natürliche Parfums

Koeppsches Dufterei(he): Natürliche Parfums & wie ich dazu kam

Schon seit Jahren habe ich ein Faible für natürliche Parfums! Sowohl bewusst als auch gezwungenermaßen …

Betörend störend – Synthetische Düfte

In den letzten Jahren reagierte ich zunehmend auf konventionelle (gleich synthetische) Düfte, worauf genau, konnte ich bisher nicht ausmachen. Das Merkwürdige: Ich mag die Duftglocke in Douglasfilialen ü-ber-haupt nicht, kann aber problemlos darin herumlaufen. Andere Menschen bekommen dort Kopfschmerzen, obwohl sie selbst handelsübliche Parfums und weitere Duftstoffe verwenden und (vermeintlich?) auch vertragen. (mehr …)