Skip to main content

Kumpelhaft geht anders.

In aller Kürze, weil ich grad nochmal einen Blick riskiert habe, ob Paypal inzwischen die Richtlinien, die in 23 Tagen in Kraft treten werden, vollständig ins Deutsche übersetzt hat.

Der Zahlkumpel (Pay pal) ist lange nicht so kumpelhaft, wie dem Verbraucher suggeriert werden soll – kurzum: Nichts hat sich geändert – sämtliche das Kreditkartengeschäft betreffende Texte sind nach wie vor nur in englischer Sprache publiziert.

Aber wer so verbreitet ist als Bezahldienst, der kann sich den Luxus der Ignoranz gegenüber den paar Benutzern, die das überhaupt bemerken, auch ruhig geben – oder wie?

In diesem Sinne: Gute Nacht.

chaoskoeppsche

...ist Mediengestalterin mit Leib & Seele, auch sonst recht kreativ, denkt & lebt gern alternativ und hat so einige Baustellen im Leben. Und ist eben ein chaosköppsche. Manchmal. Nicht immer. Aber wenn dann kreativ-chaotisch. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge