Skip to main content

Theoretischer Endgegner? Besiegt! :o)

Wie ich hier im Mai schrieb, habe ich meine schriftliche Abschlussprüfung im Mai geschrieben und auf die Ergebnisse mit gemischten Gefühlen gewartet.

Vor 1,5 Wochen wars dann so weit – ich bekam meine vorläufigen Ergebnisse – und ich habe denn doch wesentlich besser abgeliefert, als ich erwartet hatte.

  • Konzeption und Gestaltung: 83 Punkte = eine 2 im „Naja“-Bereich ;o)
  • Medienproduktion: 72 Punkte = eine 3 am unteren Drittel – das war mein Panik-Bereich!
  • Kommunikation: 90 Punkte – um 2 Punkte an einer 1 vorbei ;o)
  • Wirtschafts- und Sozialkunde: 94 Punkte – Eine 1 O_o

Im Schnitt habe ich, unter Beachtung der Gewichtungen (Fachtheorie je 30% der Theorie-Gesamtnote, Fachübergreifendes je 20%) 83 Punkte und damit eine 2,2 – in der Zwischenprüfung wars eine 2,7.

Bei der Zwischenprüfung war WiSo meine schlechteste Note, jetzt bei der Abschlussprüfung meine beste.

In der Vorbereitung zur Praktischen stecke ich seit Montag – die so genannte Konzeptionsphase vor der eigentlichen praktischen Prüfung, in der ich dann umsetzen muss, was ich in der jetzigen und der kommenden Woche konzipiert = geplant und gestaltet habe.

Dann sind am 6.7. 7 Stunden Umsetzung des grad genannten und 2 Stunden Wahlpflicht-Aufgabe zusätzlich dran.

Daumendrücken ist also nach wie vor angesagt!

chaoskoeppsche

...ist Mediengestalterin mit Leib & Seele, auch sonst recht kreativ, denkt & lebt gern alternativ und hat so einige Baustellen im Leben. Und ist eben ein chaosköppsche. Manchmal. Nicht immer. Aber wenn dann kreativ-chaotisch. ;-)

2 thoughts to “Theoretischer Endgegner? Besiegt! :o)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge